this is a message

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen "Wassersparkomune des Monats"

Willkommen bei dem Wettbewerb „Wassersparkommune des Monats". Der Name des Veranstalters ist WassersparFuchs.de, die Kontaktdaten findest Du im Impressum. Teilnehmen können Privathaushalte, Firmen, Vereine, Organisationen und Politiker aus Deutschland, die eine der im Anmeldeformular aufgezählten Wassersparmethoden einhalten. Teilnahmeberechtigt ist jede natürliche Person im Alter von mindestens 18 Jahren, die ihren Wohnsitz in Deutschland hat.

Die Teilnahme am Wettbewerb ist nur online möglich und erfolgt durch das Ausfüllen und Absenden unseres Anmeldeformulares. Nach der Anmeldung erhältst Du per E-Mail eine Bestätigung. Um am Wettbewerb teilnehmen zu können, ist eine E-Mail-Adresse, Postleitzahl, Wohnort, Branche, die Angabe der teilnehmenden Personen und der Wasserspar-Maßnahmen erforderlich.

Die Kommune mit der größten Zahl an Listungen am letzten Tag des jeweiligen Monats um 20h wird zur Wassersparkommune gekürt. Die somit gewählte Kommune kann nun 5 weitere Monate nicht mehr zur Kommune des Monats gekürt werden. Sollte sie trotzdem noch an erster Stelle stehen, wird die zweitplatzierte Kommune dazu bestimmt. Sollte auch diese in der Sperrfrist stehen, kommt die darunter stehende zum Zug.

Der jeweilige Gewinner wird auf unserer Webseite dargestellt – alle Teilnehmer werden per E-Mail darüber informiert. Du versicherst, dass alle Angaben wahrheitsgemäß und vollständig sind und akzeptierst die Teilnahmebedingungen.
Wir behalten uns bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen den Ausschluss der betreffenden Teilnehmer vor.

Ansprüche gegenüber den WassersparFuchs in Folge höherer Gewalt, Abbruch oder Absage der Aktion sind ausgeschlossen. Die Teilnahme über automatisierte Verfahren (z. B. über Softwareprogramme) ist unzulässig. Davon machen wir Gebrauch, wenn beispielsweise Fehlfunktionen, Störungen, Fälschungen, Viren oder ähnliche Schäden auftreten, die die Administration, Sicherheit, Fairness, Integrität oder den Ablauf des Wettbewerbs beeinträchtigen. Wir behalten uns sich das Recht vor, Teilnehmende, die gegen diese Bedingungen verstoßen, von dem Wettbewerb auszuschließen.

Wir behalten uns vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern, beziehungsweise einen Wettbewerb ganz oder in Teilen aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu unterbrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit machen wir insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/ oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten von Teilnehmern verursacht wird, sind wir berechtigt, von den dieser Person Ersatz des hierdurch entstandenen Schadens zu verlangen.

Das Gewinnspiel unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Deine personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Durchführung und Abwicklung des Wettbewerbs verarbeitet und nach Zweckentfall gelöscht, sofern Du nicht Deine Einwilligung in weitere Datenverarbeitungen erteilt hast. Informationen zum Datenschutz findest Du unter Datenschutz.


Teilnahmebedingungen "Schulwettbewerb"

Willkommen bei dem Wettbewerb „Schulen“. Der Name des Veranstalters ist WassersparFuchs.de, die Kontaktdaten findest Du im Impressum. Teilnehmen können alle Schulungen in Deutschland mit ihren Schüler:innen und Lehrer:innen, die mindestens drei der im Anmeldeformular aufgezählten Wassersparmethoden einhalten.

Die Teilnahme am Wettbewerb ist nur online möglich und erfolgt durch das Ausfüllen und Absenden unseres Anmeldeformulars. Nach der Anmeldung erhältst Du per E-Mail eine Bestätigung. Um am Wettbewerb teilnehmen zu können, ist eine E-Mail-Adresse, die Schule, die Angabe der Personen pro Familie und der Wasserspar-Maßnahmen erforderlich.

Die Stimmen der Teilnehmenden werden der Schule angerechnet und in einem Schul-Ranking aufgeführt. Die Teilnehmenden haben so viele Stimmen, wie Personen in dem jeweiligen Haushalt der Schüler:innen und Lehrer:innen leben.

Um mitzumachen, muss mindestens 3 Wassersparmethoden im Haushalt angewendet werden. Wenn Wassersparventile bei Dusche und/oder Waschbecken installiert sind, ist die Voraussetzung bereits erfüllt. Die Teilnehmenden können aber auch den Verbrauch der Toilettenspülung reduzieren. Das geht ganz einfach, wie wir das auf unserem Video „Toilettenspülung“ gezeigt haben.

Als Beweis machen die Teilnehmenden ein Foto von der Toilettenspülung und/oder den Sparventilen bzw. des Sparduschkopfes und laden es hoch online hoch oder schicken es per WhatsApp an 0178 – 7877849.
Am 31.8.2022 werden die Schulen ausgezeichnet, die die meisten Stimmen erhalten haben.

Um eine Schule für den Wettbewerb anzumelden, bitte eine Mail mit Namen der Schule, Website, PLZ und Ort an info@WassersparFuchs.de schicken. Sie wird dann umgehend in unser System eingepflegt.

Du versicherst, dass alle Angaben wahrheitsgemäß und vollständig sind und akzeptierst die Teilnahmebedingungen.
Wir behalten uns bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen den Ausschluss der betreffenden Teilnehmenden vor.

Die Teilnahme über automatisierte Verfahren (z. B. über Softwareprogramme) ist unzulässig. Ansprüche gegenüber den WassersparFuchs in Folge höherer Gewalt, Abbruch oder Absage der Aktion sind ausgeschlossen. Davon machen wird Gebrauch, wenn beispielsweise Fehlfunktionen, Störungen, Fälschungen, Viren oder ähnliche Schäden auftreten, die die Administration, Sicherheit, Fairness, Integrität oder den Ablauf des Wettbewerbs beeinträchtigen. Wir behalten uns sich das Recht vor, Teilnehmende, die gegen diese Bedingungen verstoßen, von dem Wettbewerb auszuschließen.

Wir behalten uns vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern, beziehungsweise einen Wettbewerb ganz oder in Teilen aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu unterbrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit machen wir insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/ oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten von Teilnehmenden verursacht wird, sind wir berechtigt, von den dieser Person Ersatz des hierdurch entstandenen Schadens zu verlangen.

Der Wettbewerb unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Deine personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Durchführung und Abwicklung des Wettbewerbs verarbeitet und nach Zweckentfall gelöscht. Informationen zum Datenschutz findest Du unter Datenschutz.